Tauschregal

Ebenso wie der Verzicht auf Chemie im Garten, die Unterstützung von nützlichen Insekten durch Lebensturm und Sandarium oder das Anlegen einer Baumallee ist Nachhaltigkeit ein nicht zu unterschätzender Bereich, will manGutes für die Natur tun.

Auf der Koppel Pilzhagen 3 findet sich daher ein Tauschregal.
Getreu dem Motto "Des einen Müll ist des Anderen Schatz" können hier alte Gartengeräte, Campingstühle oder Blumentöpfe abgegeben und dafür überschüssige Pflanzensetzlinge, Giesskannen oder Bücher mitgenommen werden.

Zudem findet sich im Tauschregal die Sämereien Pinnwand, wo überschüssige oder abgelaufene Sämereien angeheftet werden können.
Ein besonderes Highlight hier ist auch die Saatempfehlung des Monats.
Jeden Monat empfiehlt einer der Fachberater des Vereins eine Frucht, die man im entsprechenden Zeitraum aussähen kann.
Dazu gibt es noch kleine Probiertütchen, sodass man es gleich ausprobieren kann.

Pro Saison wechseln bis zu 1000 Artikel im Tauschregal den Besitzer.
1000 Artikel, die sonst auf dem Müll gelandet wären!

 
Tauschregal_01
 
Tauschregal_03
 
Tauschregal_06
 Obs stürmt, obs schneit, das Tauschregal ist immer bereit!
 Das Angebot wechselt mit der Saison.
 Oft gibt es auch Setzlinge, die woanders übrig geblieben sind.
 
Tauschregal_02
   
Tauschregal_04
 Sämereinpinnwand mit Saatvorschlag
 Wichtige Infos werden auch am Tauschregal kommuniziert.